Informationen

Schlossführungen

Gruppenangebote

Themenführungen

Veranstaltungen

Historisches

Sonderausstellung

Veranstaltungen

Picknickkorb und Prinzenpracht

Der französische Adel entdeckte das heitere Freizeitvergnügen des Picknickens bereits im 17. Jahrhundert für sich. In England wurde das Picknick indes unter Königin Viktoria beliebt, die gerne im Freien zu speisen pflegte.

Entdecken Sie bei einer geführten Tour durch das Hohenzollernschloss, Zeugnisse der höfischen Tafelkultur und erfahren Sie mehr über die Beziehungen zum englischen Königshaus.

Im Anschluss an die Führung findet an der Donau ein kleines Picknick mit Blick auf das Schloss statt. Bei schlechtem Wetter wird das Picknick in die Lakaienhalle verlegt. Denken Sie daran, eine Picknickdecke mitzunehmen.

[nbsp

Schlosserlebnistag am 17.06.2018 um 15.00 Uhr

Dauer: 120 Minuten

Preis: 38 € Erwachsene / 34 € Kinder

Leistungen: Eintritt, Führung, Picknick mit Getränken und Unterhaltungsspielen

Anmeldung zum Schlosserlebnistag unter 07571/729-230 oder unter besichtigung@hohenzollern.com

Weitere Termine: 19.08.2018 um 15 Uhr und 08.09.2018 um 14.30 Uhr

]

 

 

EIN KÖNIGLICHES HOCHZEITSMENÜ

Fürstlich dinieren auf Schloss Sigmaringen mit der Präsentation „EIN KÖNIGLICHES HOCHZEITSMENÜ“ am 17.10.2018 um 18:30 Uhr

ADELIGE TAFELFREUDEN: Funkelnde Kronleuchter unter stuckverzierten Decken. Raschelnde Seide auf dem Parkett. Kristallgläser, in denen der Sekt erwartungsvoll perlt. Am 10. Januar 1893 feierte das Fürstenhaus auf Schloss Sigmaringen eine prachtvolle Hochzeit. Prinz Ferdinand von Hohenzollern, designierter König von Rumänien, vermählte sich mit einer Enkelin von Queen Victoria, Marie von Edinburgh, Prinzessin von Großbritannien und Irland.

Zu diesem freudigen Ereignis waren zahlreiche Verwandte und Freunde aus dem europäischen Hochadel angereist, um dem jungen Glück ihre Aufwartung zu machen. Bis heute ist dieses Bankett daher unvergessen. Aus diesem Grund wird eine der legendären Speisefolgen des Hochzeitsmenüs vom Maître de Cuisine nachgekocht und den Gästen im Leopoldsaal serviert.

Vor jedem der insgesamt fünf Gänge erläutert der Küchenchef die Zubereitung des Festessens. Denn von der Vorspeise bis zum Dessert ist alles nach historischen Rezepten zubereitet. Das macht diesen Abend zu einer kulinarischen Reise durch die Esskultur des 19. Jahrhunderts, bei der Gourmets und Geschichtsfreunde gleichermaßen auf ihre Kosten kommen werden.

Führungsdauer: 180 Minuten
Besonderheit: Fünf-Gänge-Menü inkl. Wein und Getränken
Preis 109 € pro Person
Telefon: 07571/729-230

Anmeldung erforderlich. Keine Abendkasse

 

 

 

 

Erlebniswochenende 2018 auf Schloss Sigmaringen

Save the date:

Im April ist es endlich wieder so weit: Schloss Sigmaringen lädt zum großen Erlebniswochenende ein! Begegnen Sie auf Ihrem Rundgang durch die fürstlichen Salons reizenden Hofdamen, tanzerprobten Kammerdienern und schwatzhaften Zofen und erfahren Sie allerlei Kurioses und Wissenswertes aus dem Leben früherer Zeiten.

Unsere kleinen Gäste dürfen sich auf Ritterspiele, Prinzessinnen-Schminken und Märchenlesungen freuen und gerne kostümiert kommen.

Aus der historischen Schlossküche duftet es verlockend und das Ambiente rund um den Schlosshof lädt zu einer Pause bei gebratenen Wildspezialitäten ein.

Das Erlebnis-Wochenende 2018 auf Schloss Sigmaringen findet am Sa., 07. April und So., 08. April, jeweils von 10.00 – 18.00 Uhr statt. Der Eintritt kostet 7,50 Euro für Kinder und Erwachsene.

Termin:
Samstag, 07. April 2018
10:00 bis 18:00 Uhr

Sonntag, 08. April 2018
10:00 bis 18:00 Uhr

Preise:
7,50 € pro Person